Zusammenarbeit mit den Eltern

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
Für ein wertvolles pädagogisches Arbeiten ist die gute Zusammenarbeit mit den Eltern von zentraler Bedeutung. Die Eltern geben ihre Kinder in die Obhut der Erzieherinnen und in die Angebote der Einrichtung.

Bereiche der Elternarbeit:
Elternabende

Elternabend mit Kindergartenbeiratswahl
Zu Beginn jedes neuen Kindergartenjahres findet ein Elternabend statt.
Die neuen Eltern haben die Möglichkeit, sich kennenzulernen und wir geben einige Informationen. Meistens verbinden wir damit ein pädagogisches Thema, um den Eltern einen Einblick in unsere Arbeit mit den Kindern zu ermöglichen.
An diesem Abend wird auch der Kindergartenbeirat gewählt.

Elternabend mit pädagogischen Themen
Ebenso werden von Zeit zu Zeit Referenten eingeladen, die über bestimmte Themen referieren. Im gegenseitigen Austausch können sich die Eltern beratschlagen und Hilfestellung geben.

Info- Elternabend
Bereits vor Eintritt des Kindes in den Kindergarten wird für die „neuen“ Eltern ein Informationsabend angeboten, an dem wir über das Alltagsgeschehen in unserer Einrichtung berichten und notwendige Formulare und Informationen weitergeben. Bei offenen Fragen stehen wir zur Verfügung.

Gespräche und Informationen
Tür- und Angelgespräche
Diese alltägliche Form des Kontaktes ist uns sehr wichtig.
Beim Bringen bzw. Abholen der Kinder können sowohl Eltern als auch Erzieherinnen von Ereignissen und Begebenheiten, die das Kind betreffen, berichten.
Außerdem können anstehende Fragen, die nicht ausführlich besprochen werden müssen, sofort geklärt werden. Durch den regelmäßigen Informationsfluss kann gegenseitiges Vertrauen wachsen und  wir können bestmöglich auf das Kind eingehen.

Elterngespräche
Elterngespräche bzw. Entwicklungsgespräche finden normalerweise einmal im Jahr statt.

Elternbriefe
Elternbriefe geben wichtige Informationen aus allen Bereichen der Kindergartenarbeit weiter. Die Briefe enthalten

  •     wichtige Termine
  •     pädagogische Informationen
  •     Einladungen zu Elternabenden oder Veranstaltungen

Weitere Angebote
Infowände und Flurgestaltung
Im Eingangsbereich unseres Kindergartens befindet sich eine große Wand mit Informationen, Plakate und Einladungen sowie Fotos aus dem Kindergartenalltag zum Nachbestellen.
In einem Regal liegen Prospekte aus über Veranstaltungen von Stadt- und Kirchengemeinde, Beratungsstellen, sowie Freizeit- und Bildungsangeboten für Kinder.
Zusätzlich befindet sich vor jeder Gruppe eine kleinere Infowand für Informationen, die nur die Eltern und Kinder dieser Gruppe betreffen.

38Fragebögen
Einmal jährlich erhalten die Eltern einen Fragebogen, bei dem sie die pädagogische und organisatorische Qualität des Kindergartens einschätzen.

Buch- Ausstellung für Eltern
Einmal jährlich (meistens im Herbst) findet eine Buchausstellung in unserem    Kindergarten statt.
Die Eltern haben die Möglichkeit, Bilder- und Kinderbücher sowie Literatur zu    Erziehungsthemen zu erwerben.
Ein Teil des Erlöses fließt dem Kindergarten zu. Dieses Geld wir zur Anschaffung     neuer Bücher für die Kinder verwendet.

Gemeinsame Feste und Veranstaltungen
Langfristig geplant sind beispielsweise unser Sommerfest oder Wandertag.
Hinzu können noch Veranstaltungen kommen, die nicht unbedingt jährlich stattfinden (z.B.  Muttertagsfeier,…).
Bei der Vorbereitung sind wir auf die Mithilfe der Eltern angewiesen. Veranstaltungen dieser Art sind oft Höhepunkte im Kindergartenjahr.
Beim gemeinsamen Planen, Organisieren und tatkräftiger Mithilfe können Eltern Kontakte knüpfen und am Kindergartengeschehen aktiv teilhaben.

Eltern- Kind- Angebote
Dazu gehören z.B. gemeinsames Feiern am Geburtstag des Kindes im Kindergarten oder andere Angebotsbereiche, damit Eltern einen Eindruck vom Kindergartenleben erhalten und Kontakt zu anderen Eltern aufbauen können.

Der Kindergartenbeirat
Der Kindergartenbeirat wird am 1.Elternabend im Kindergartenjahr von allen anwesenden Eltern gewählt und gilt als Vertretung aller Eltern des Kindergartens.
Mehrmals im Jahr trifft sich der Kindergartenbeirat zu gemeinsamen Sitzungen mit einem Teil des Kindergartenteams.
Wir blicken auf vergangene Veranstaltungen zurück, reflektieren diese und planen zukünftige Aktivitäten. Der Kindergartenbeirat informiert das Kindergartenteam über Wünsche, Bedürfnisse und Probleme, die von den Kindergarteneltern an sie herangetragen werden.

Förderverein
Im Frühling und im Herbst organisiert und veranstaltet der Fördererverein unseres     Kindergartens einen Kinder –Kleider – Basar. Auch beim Stadtgrabenfest beteiligen sich die Mitglieder des Vereins aktiv mit dem Verkauf von Kaffee und Kuchen. Vom Gewinn werden unterschiedliche Anschaffungen (Spielzeug, pädagogisches Material,     Gartenausstattung) gemacht, welche ansonsten finanziell nicht abgedeckt werden     könnten.

Mutter- Kind – Gruppe
Im Gemeindesaal neben dem Kindergarten treffen sich Mütter mit ihren Säuglingen     und Kleinkindern zum Spielen, Kontakt aufbauen und gegenseitigen Austausch.     Häufig besuchen diese Kinder später dann auch unseren Kindergarten.